Gehirngerechtes Lernen für Studenten   - 
Jetzt auch in Mainz !

Aktuelle Kurse 

Informiere dich über Daten und Fakten der Kurse bei einem Kaffee 

an unserer Fornix - Lernbar jeden Donnerstag 17-19 Uhr. 

(nur während der Semesterzeiten, sonst nach Vereinbarung)

1. Semester

Biologie Crashkurs bei Fr. Dr. Narten/Ärztin Frau Böttche für das 1. Semester, Biologieklausur in der Uni Mainz. Frau Dr. Narten/Frau Böttche richten Ihren Kurs nach den Inhalten des Biologie-Kurses der Uni Mainz und zeigen an Prüfungsfragen, wie man das Erlernte richtig anwendet.
2 Tage 10-16 Uhr  --> Mache dich fit für Biologie und bestehe die Biologieklausur!

2-4. Semester

Physiologie Hilfsskript Orientierungskurs

Mittlerweile hilft das „Physiologie Hilfsskript“ seit 5 Jahren Medizinstudentinnen und -studenten durch das 3. Semester. Die Autorin Sophie Kliem hatte sich beim Verfassen zum Ziel gesetzt, mit diesen Skripten eine Hilfestellung und Zeitersparnis zu ermöglichen und somit den Druck im Semester zu verringern. 

Nun folgt auf diese Skripte mit dem „Physiologie Hilfsskript Orientierungskurs“ eine weitere Möglichkeit, entspannter in das Physiologie-Lernen zu starten, indem ihr euch bereits vor dem Semester einen Überblick über das große Fach Physiologie verschaffen könnt. Sophie Kliem hat bereits mehrere Jahre Erfahrung in Tutorien und Nachhilfe gesammelt und dabei einen Eindruck erhalten, welche Themen Probleme bereiten, wo Lücken sind und wie man am besten an die große Masse von Lernstoff herangeht und wird euch in ihrem Kurs in entspannter Atmosphäre ganz ohne Klausurstress auf den Semestereinstieg vorbereiten.

 Was dieser Kurs sein soll: 

·    eine stressfreie Annäherung an die wichtigsten Themen und eine Orientierung im großen Feld der Physiologie

·    eine Vermittlung von Verständnis für die Zusammenhänge in der Physiologie 

·    eine Lernhilfe für das folgende Semester

 Was dieser Kurs nicht sein soll:

·    eine exakte, detaillierte Darstellung der Physiologie (dafür gibt es die Vorlesungen und Tutorien im Semester) 

·    eine Vorbereitung auf die Klausuren im Fach Physiologie (auch das ist Teil der Vorlesungen und Tutorien)

Zusammengefasst: Dieser „Orientierungskurs“ ist dafür gedacht, euch vor dem Semester bereits ein wenig Stress zu nehmen und sich in einem angenehmen Rahmen mit den wichtigen Zusammenhängen und großen Themen der Physiologie zu beschäftigen. Hier soll es rein um das Verständnis gehen, nicht um das Auswendiglernen bestimmter Vorgänge, Kanalnamen und Formeln. Mit Hilfe von Schaubildern, einfachen Beispielen, Wiederholungen der mathematischen und physikalischen Grundlagen, klinischen Bezügen und Lerntipps werden wir uns vor allem den Themen des ersten Durchgangs widmen, aber diese auch in ihrem Kontext zur gesamten Physiologie betrachten. 

Ziel ist es, dass ihr im Semester bereits „orientiert“ an die Physiologie herangehen könnt, große Zusammenhänge kennt und darauf aufbauend das detaillierte Wissen aus den Vorlesungen und Tutorien schneller verstehen, einordnen und verknüpfen und das bereits Gelernte einfacher rekapitulieren könnt. 

W I C H T I G : Dieser Kurs wird nicht ausgehend vom Physiologischen Institut der Uni Mainz veranstaltet, sondern findet in Kooperation von „Physiologie Hilfsskript“ mit der Fornixbar im Lernzentrum Mainz statt.

Bei Fragen zum Kurs könnt ihr euch gerne an info@physiologie-hilfsskript.de wenden.  

"Physiologie Hilfsskript Orientierungskurs"
11.10. - 13.10.2018 von 8-12 Uhr in unserem Lernzentrum. 69€ inkl. Getränke und Knabbereien.

Anmeldung über unser Kontaktformular!


Biochemie/Physiologie Kurs "Individual" bei Ärztin Fr. Böttche und Kollegen/innen, Sie verfügt über 4 Jahre Erfahrung als Biochemie-Tutorin in der Uni Mainz und in der Physikumsvorbereitung. Alle Kursbausteine (Energiestoffwechsel, Zuckerstoffwechsel, Aminosäurestoffwechsel, etc.) können individuell gebucht werden. Aktuell laufen 3 Tutorien wöchentlich   --> Mache dich fit in der Biochemie und bestehe die Klausuren und das Physikum.

4. Semester

Biochemie Crashkurs bei Hr. Dr. Hagemann - für Zahnis und Humanis, für das 2./3./ und 4. Semester und das mündliche Physikum. Herr Dr. Hagemann ist ein erfahrener Facharzt, der die Biochemie in Ihrer Ganzheitlichkeit darstellt. Verknüpftes Denken macht den Lernstoff Biochemie leichter "merkbar". Seit 1989 profitieren Generationen von Medizinstudenten von seinen Kursen.
Januar/Februar 2019 3 Tage 9-18 Uhr  --> Mache dich fit für deine BC Klausuren und das mündliche Physikum in Biochemie.

Einige Rezensionen der Teilnehmer "BC Crashkurs" aus der Zahnmedizin und Humanmedizin im SS 2017:

Nick M. Ich habe den Biochemie-Crashkurs bei Herrn Dr. Pathik Hagemann im Lernzentrum Mainz besucht und muss wirklich ohne zu übertreiben sagen: Es war der Hammer! Ich hatte nie das beste Verhältnis zur Biochemie und habe mich immer sehr damit gequält. Und gerade jetzt vorm Physikum kam dann die Angst: Du wirst es nie verstehen! Deshalb habe ich mich für den Kurs entschieden. Es waren drei lange Tage, allerdings durchsäht mit "Aha-Momenten" und "Das Ist ja gar nicht so schwer!" ‪🎉Herr Hagemann schafft es eine entspannte, lockere Atmosphäre zu schaffen und einem die Angst vor der Biochemie zu nehmen. Er vermittelt Zusammenhänge logisch und verständlich, auch, wenn man kein "Biochemisches-Grundverständnis" hat. Zudem zeigt er einem immer wieder über klinische Bezüge und Tricks, wie man das Wissen anwenden kann. Das Team der Fornixbar war stets präsent und hat mit einer großen Auswahl an Gebäck, Obst und Getränken für das leibliche Wohl gesorgt ‪😊 ich würde den Kurs jederzeit wieder besuchen und empfehle ihn jedem, egal ob 2. oder 4. Semester! Ganz großen Dank an Herrn Dr. Hagemann und das Fornixbar-Team!! ‪😊‪😊

Nici S. @Fornixbar und Pathik:

‪Nochmal vielen vielen Dank für den super Kurs aus dem man wirklich mega viel mitnehmen konnte für die kommenden Prüfungen und die tolle Organisation rund um den Kurs und die Pausen mit genialer Versorgung vom Team der Fornixbar‪👍🏻top!!! Kann den Kurs nur jedem ans ‪❤legen.

Alexander L Zum Kurs: habe den Biochemie Crashkurs bei Dr. Hagemann besucht. Ich war nicht die Oberleuchte in BC und habe viele kleine Schritte der Biochemie verstanden aber nie das grosse ganze gesehen, geschweige denn verstanden. Herr Hagemann hat den gesamten Energiestoffwechsel in einen logischen Kontext gesetzt, sodass es nur so vor Aha-Momenten regnete. Vieles ergibt plötzlich viel mehr Sinn und man ist geneigt von "das macht Spass" zu reden. Die vielen klinischen Verknüpfungen helfen auch sehr, die momentane Durststrecke im Physikumslernstress zu überwinden. Absolut zu empfehlen. Es ist eine BC Veranstaltung weit über uni Niveau.

Zur Lernbar: die Versorgung und Betreuung war Top. An Essen und Trinken wurde nicht gespart. Man hat sich willkommen und super betreut gefühlt. Die Organisation war durchdacht und supernett.
Unbedingt empfehlenswert in jeglicher Hinsicht.